Politikaward 2024

präsentiert von

Das Magazin politik&kommunikation und die Quadriga Hochschule zeichnen einmal im Jahr politische Persönlichkeiten mit dem Politikaward aus.

Wir freuen uns über folgende Preisträger:innen 2024

  • Boris Pistorius in der Kategorie Politiker des Jahres,
  • Ricarda Lang in der Kategorie Aufsteigerin des Jahres 
  • Edmund Stoiber in der Kategorie Lebenswerk
  • Margot Friedländer, die mit dem Ehrenpreis der Politikaward-Jury ausgezeichnet wird

Zudem küren wir die besten politischen und gesellschaftlichen Kampagnen des Jahres.

Preisverleihung: 10. Juni 2024 im Tipi am Kanzleramt

Ehrenpreis und Spendenaktion

Wir freuen uns ganz besonders, in diesem Jahr Margot Friedländer als besonderen Gast begrüßen zu dürfen und mit dem Ehrenpreis der Jury des Politikawards auszeichnen zu dürfen. Ihr lebenslanger Einsatz für die Erinnerungskultur und gegen jede Form von Rassismus und Antisemitismus sowie ihr Eintreten für die Aussöhnung von Juden und nicht-jüdischen Deutschen machen sie für uns alle zum Vorbild.

Die Quadriga Hochschule spenden 50.000€ an die Margot-Friedländer-Stiftung, die sich denselben Zielen wie ihre Namensgeberin verpflichtet hat, und unterstützt so ihren Einsatz gegen Diskriminierung und Antisemitismus. Während der Gala zur Preisverleihung erhalten die geladenen Gäste ebenfalls die Möglichkeit zur Spende.

Die Jury des Politikawards

Die Highlights der letzten Jahre

Unsere Partner